Städtischer Musiktag

An einem warmen Spätsommertag, waren in der Stadt Winterthur um die Mittagszeit überall auf den Terrassen und in den Kaffees Musikanten in ihren verschiedenen Uniformen anzutreffen. Da fragten sich bestimmt einige Stadtbesucher, was heute wohl in der Stadt für ein Musikanlass stattfinde.

 

Noch einmal kurz erklärt: Am städtischen Musiktag sind in der Altstadt an verschiedenen Orten Platzkonzerte von allen möglichen Musikformationen der Stadt Winterthur zu hören. Dieser Anlass verleiht der Stadt eine angenehme aufheiternde Stimmung und veranlasst die Passanten stehen zu bleiben.

 

 

 

Wir haben uns in Uniform am Oberen Graben getroffen. Mit dabei von der SJM waren Felix und Dea, um die Stadttambouren kräftig zu unterstützen. Den Auftakt hat die Stadmusik Winterthur mit einem mitreissenden Stück gegeben.

 

Wir Tambouren haben dreimal dazwischen das Publikum begeistert. Es war eine Freude, dass viele Leute stehen geblieben und zugehört haben.

 

 

 

Um 14.00 Uhr haben wir uns beim Stadthaus getroffen, um an dem gemeinsamen Umzug mitzumachen. Wir hatten zweimal einen Einsatz, einmal mit allen Tambouren zusammen und einmal mit der Stadtmusik.

 

Es war erfreulich, dass sich viele Zuschauer an den Rand gestellt hatten, um den verschiedenen Musikgesellschaften zuzuschauen und zuzuhören.

 

Als Höhepunkt dieses Tages haben alle Musikanten und Tambouren gemeinsam ein Stück vorgetragen und sind zurückmarschiert.

 

 

 

Dea